• Partner •
Karpatenhütte
Restaurant Karpatenhütte
So finden Sie uns
Anfahrt per Auto, A2 - Abfahrt Brandenburg
Nach der Abfahrt von der Autobahn weiter in Richtung Brandenburg(ausgeschildert), dem Straßenverlauf lange folgen (durch Paterdamm und Schmerzke durchfahren). Ab Ortseingangsschild weiter auf der Umgehungsstraße (vier-spurig) bleiben, vorbei am linksliegenden Hauptbahnhof. Über die große Wilhelmsdorfer Kreuzung. Es folgt auf beiden Seiten eine Schallschutzmauer, direkt dahinter in einer leichten Rechtskurve rechts abbiegen (keine Ampelkreuzung, noch vor der Brücke). Nach ca. 100m sehen sie links das Vereinsgelände. (Kilometerschild 59)

Anfahrt per Sportboot, Sportbootschleuse - Stadt
Hinter der Sportbootschleuse einfach dem Flussverlauf folgen, bis dieser in den Hauptarm der Havel mündet (hinter einer Bruecke). Dort links halten, vorbei an einer linksliegenden ESSO-Tankstelle. Nach ca. 200m sehen Sie auf der linken Seite das Vereinsgelände. (Kilometerschild 59)

Anfahrt per Boot, Stadtschleuse - Silokanal
Aus der Schleuse kommend links in den kleinen Beetzsee einbiegen, weiter in Richtung der Haveleinmündung (orientieren Sie sich nach einer Brücke). Bis zum Verein sind es insgesamt 3 Brücken, die erste, wie bereits erwähnt, an der Haveleinmündung. Weiter dem Verlauf der Havel folgen, unter die zweite Brücke, der Jahrtausendbrücke im Zentrum der Stadt, durch (links die alte Werft, rechts der Klub "Fonte"). Hinter der Jahrtausendbrücke folgt auf der linken Seite die Bauchschmerzenbrücke (klein, weiß, zierlich), dahinter ebenfalls links das alte Stadtbad. Sie sehen nun die dritte Brücke (Luckenberger Brücke). Hinter dieser Brücke weiter dem Flussverlauf folgen, auf der linken Seite passieren sie nach ca. 500m eine ESSO-Tankstelle. Ca. 200m dahinter sehen sie links das Vereinsgelände. (Kilometerschild 59)

Anfahrt per Boot, Breitlingsee
Auf dem Breitlingsee fahren Sie in die Havelmündung mit dem Leuchtturm ein - Vorsicht, nicht in den Silokanal einfahren(Mündung mit Quenzbrücke). Von dort aus folgen Sie stets dem Flussverlauf an der Fähre in Neuendorf vorbei, durch die Brandenburger Landschaft, unter zwei Brücken durch(nebeneinander, eine Eisenbahnbrücke, eine Autobrücke am Stadtring). Nach ca. 100m sehen Sie links das Vereinsgelände. (Kilometerschild 59) - Gesamtstrecke von Havelmündung bis Vereinsgelände: 5 km
© 2011 - 2017 | Brandenburger Kanuverein "Freie Waserfahrer 1925" e.V.